Überzeugend sprechen und souverän auftreten: Training für Stimme, Sprechen und persönliche Wirkung

Training für Stimme, Sprechen und persönliche Wirkung.
Von 23.01. bis 24.01.2020

Die Kommunikation von Forschungsergebnissen ist eine zentrale Aufgabe von WissenschafterInnen – sei es auf Konferenzen, in Meetings oder in Lehrveranstaltungen. In diesen Situationen sind nicht nur Inhalte von Bedeutung; zu einem wesentlichen Teil entscheiden Ihre Stimme, Ihr Sprechen, Ihre Körpersprache und Ihr Auftreten wie Sie wahrgenommen werden. Stimme sowie Sprechen beeinflussen in hohem Maße die Zuhör-Bereitschaft von Gegenüber und Publikum.

Im Zentrum des Workshops stehen folgende Fragen:

  • Wie können Sie so auftreten, dass man Ihnen gerne zuhört?
  • Wie werden Sie in Vortragssituationen wahrgenommen: Souverän oder unsicher? Interessant oder monoton? Überzeugend oder nicht überzeugend?
  • Wie können Sie sich auf Ihre Präsentationen vorbereiten?
  • Wie steuern Sie Stimme, Sprechtempo sowie Wirkung in herausfordernden Situationen (Lampenfieber, Diskussionen, Konfliktgespräche, …)?
  • Wie sprechen Sie ökonomisch und halten Ihre Stimme fit?

In diesem Praxis-Workshop lernen Sie zahlreiche alltagstaugliche und selbstwirksame Werkzeuge kennen, die Sie sofort umsetzen können: im Wissenschaftsbetrieb, bei Bewerbungsgesprächen, im (zukünftigen) Job oder im privaten Umfeld.

Trainerin: Mag. Dr. Barbara Widhalm
Zeit: 23. Januar 2020, 9:00-17:00 und 24. Januar 2020, 9:00-15:00
Ort: 1090 Wien

Berggasse 7, A-1090 Wien

Zielgruppe: DoktorandInnen der Universität Wien
Weitere Infos: Mehr zur Veranstaltung »

Pin It on Pinterest